Corporate University

Corporate University

Am 2. Oktober 2006 erfolgte die Gründung der "LANDIRENZO Corporate University". Dies ist eine betriebseigene Weiterbildungsstätte auf höchstem Niveau, deren Zweck es ist, Forschungsziele und technische Innovationen sowie Markt-, Management- und Kommunikationsstrategien zu entwickeln. Eine wichtige Etappe in der Unternehmensgeschichte, von deren Erfolg die Landi Gruppe voll überzeugt ist.

Zu den Zielen gehört es, interne Fachressourcen zu entwickeln. Diese gelten als eine der wichtigsten Vermögensteile des Unternehmens. Durch diese spezielle soziale Verantwortung will das Unternehmen seine Position als Marktführer im internationalen Wettbewerb weiter ausbauen und einen institutionellen Aktivierungsprozess antreiben, der zur Verbreitung einer umweltfreundlichen Mobilitätskultur sowie zur Vergrößerung des Gesamtwohlstands führen soll.

Unter dieser Perspektive nimmt das Projekt Campus junge Universitätsstudenten und Gymnasiasten auf und bietet ihnen die Möglichkeit, eine Ausbildung innerhalb eines realitätsnahen Umfeldes zu absolvieren, die in den Bereichen angewandte Forschung und Innovation ein exzellentes Niveau erreicht.

Die Studenten nehmen aktiv an Unternehmensprozessen teil und arbeiten an spezifischen Projekten, aus denen sie ein nützliches Wissenspaket zusammenstellen können, um ihre berufliche Zukunft zu meistern. Die LANDIRENZO Corporate University wird bei der Definition der Strategien durch ein wissenschaftliches Komitee unterstützt, das aus hochrangigen Persönlichkeiten im Bereich der Forschung und der Industrie besteht.

 

Die LandiRenzo Corporate University beschäftigt sich nicht nur mit der Entwicklung interner Ressourcen, sie organisiert ebenfalls allgemein zugängliche Spezialkurse, die eine Vertiefung technologischer und methodologischer Trends und Themen mit interessanten Entwicklungsprospektiven verfolgen. Besondere Bedeutung fällt dabei denjenigen Ausbildungskursen zu, die für die Monteure der Systeme von LANDIRENZO reserviert sind. Diese Kurse unterstützen sowohl den Bereich After Market als auch die Automobilhersteller bei deren Anstrengungen, Produktanwendung zu verbessern.

 

Anbetracht der wichtige Rolle, die Landi Renzo bei der umweltverträglichen Mobilität bekleidet, präsentiert sich die Corporate University als Partner für Universitäten, Schulen und Institutionen, die Ausbildungs- oder Informationsprogramme zur Verbreitung der Ökomobilität entwickeln wollen.

 

Seit dem September 2010 ist die LandiRenzo Corporate University ordentliches Mitglied des ASFOR.